Facebook
Studien zum Ab-
nehmen: myLINE
funktioniert!

Auf der Suche nach dem richtigen Konzept zum Abnehmen sind wissenschaftliche Studien unerlässlich – denn sie zeigen, was wirklich funktioniert. Vorher-Nachher-Vergleiche sind nämlich oft nicht genug. Anders als viele andere Diäten beruht myLINE auf einem wissenschaftlichen Konzept, eine klinische Studie mit über 1.000 Studienteilnehmern beweist die Wirkung!

Von Experten
entwickelt

Die myLINE-Diät ist kein beiläufig überlegtes Programm, das beim Abnehmen zum schnellen Vorher-Nachher-Bild verhilft. Vielmehr ist sie ein wissenschaftlich fundiertes Konzept, das in Kooperation mit Experten der Medizinischen Universität Graz entwickelt wurde. Es wird ausschließlich in österreichischen Arztpraxen angeboten und entspricht sowohl den aktuellen Qualitätsleitlinien der Österreichischen Adipositas Gesellschaft (ÖAG) als auch den Leitlinien der Österreichischen Diabetes Gesellschaft (ÖDG).

 

Finden Sie einen Arzt in Ihrer Nähe

Durch
Evaluierungen
geprüft

Hohe Qualitätsstandards und die wissenschaftliche Komponente spielen eine große Rolle in der myLINE-Diät – wiederkehrende Überprüfungen des Programms sind daher unerlässlich. Regelmäßige Evaluierungen, klinische Studien und Anwenderanalysen sorgen für laufende Qualitätssicherung innerhalb des Konzeptes.

Mit Studien
bestätigt

Schon 2006 wurde myLINE das erste Mal auf seine Effizienz geprüft, insgesamt 1.167 Studienteilnehmer im Jahr 2014 beweisen die Wirksamkeit der myLINE-Diät erneut: Die durchschnittliche Gewichtsabnahme betrug auch nach drei Jahren noch 9,1 Prozent des Ausgangsgewichtes, was nach internationalen Richtlinien für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme steht. Damit entspricht myLINE den Vorgaben des Institute of Medicine und den Richtlinien der European Clinical Practice Guidelines.

Ärzte und Diätologen
über myLINE

"Damit das Wunschgewicht schonend und medizinisch sinnvoll erreicht wird empfehle ich, unter ärztlicher Anleitung und Kontrolle abzunehmen."
Assoz. Prof. Dr. Sandra Johanna Holasek
Medizinische Universität Graz
"Im myLINE-Programm finden alle Behandlungen in Ordinationen unter Anleitung eines Arztes und Diätologen statt."
Prof. Andrea Hofbauer, MSc, MBA
Präsidentin des Verbandes der Diätologen Österreichs
"Dank myLINE kann ich als Kassenarzt eine Lösung für Patienten mit Übergewicht und Adipositas anbieten – mit sehr gutem Erfolg!"
Dr. Gerhard Mayrhofer
Arzt für Allgemeinmedizin, 3332 Rosenau/Sonntagberg
"Ich bin vor allem von der kompetenten Beratung durch den fachlichen myLINE-Außendienst überzeugt."
Dr. Martina Handle
Ärztin für Allgemeinmedizin, 6020 Innsbruck
"Die hohe Qualifikation des myLINE-Konzeptes hat mich überzeugt, ein privates Programm zur Ernährungsberatung anzubieten."
MR Dr. Karl Scherz
Arzt für Allgemeinmedizin, 2540 Bad Vöslau
"Nur durch kontinuierliche Betreuung schaffen es die Patienten, dauerhaft Gewicht zu verlieren und sich langfristig zu motivieren."
Mag. Martina Wetzlmaier
Diätologin, 4810 Gmunden