Mit unserem stark vergrößerten Angebot an Ernährungskonzepten könnt ihr euer ernährungstherapeutisches Leistungsportfolio individuell erweitern. Zusätzlich zum Gewichtsmanagement kann myLINE nun auch im perioperativen Management bei chirurgischen Eingriffen sowie zum Leberfasten und zur Stoffwechselentlastung eingesetzt werden.

Unsere neuen Geschäftsmodelle ermöglichen es euch zudem ausgewählte Produkte über einen eigens eingerichteten Produkte-Webshop direkt an eure Klienten zu verkaufen.

Erfahrt auch alles zur Umstellung auf die BIA-Phasertabs, die unmittelbar bevorsteht.

NEU: myLINE Daytox

myLINE Daytox entspricht dem Prinzip von „Detoxen“ und fördert bei einer kurzzeitigen Anwendung von einem Tag das Wohlbefinden.

Damit ermöglichen wir nun auch Personen außerhalb unserer Gewichtsmanagement-Programme einen Entlastungstag durchzuführen. Er ist vergleichbar mit einem Reistag, mit dem Vorteil, dass der myLINE Daytox-Tag die bedarfsgerechte Eiweißversorgung sicherstellt.

 

Wie wird myLINE Daytox eingesetzt?

myLINE Daytox wird als Stoffwechselentlastung für einen Tag empfohlen. Die Häufigkeit vom myLINE Daytox-Tag ist individuell wählbar, sollte jedoch nicht öfter als einmal wöchentlich erfolgen.

Der myLINE Daytox-Tag wird gleich durchgeführt wie ein Starter- bzw. Intensivtag:

Detox-Tag

Um für geschmackliche Abwechslung zu sorgen, kann der myLINE-Starter statt mit Wasser auch mit Tee zubereitet werden Dafür eignen sich zum Beispiel Grüner Tee, Kurkumatee, Chai-Tee, Schwarztee, Roibuschtee, Pfefferminztee oder Ingwertee.

 

Wie wird myLINE Daytox nach außen sichtbar?

  • Newsletter: Diese Woche erfahren die Newsletter-Empfänger, wie sie myLINE Daytox als Stoffwechselentlastung nutzen und damit auch nach der Fastenzeit am Ball bleiben können. 

 

  • Extrablatt: Ende April werden die ehemaligen Programmteilnehmer darin über myLINE Daytox informiert.

 

  • Daytox Einlageblatt: Dieses kann in den myLINE-Patientenfolder eingelegt werden. Der Folder mit dem Einlageblatt kann wie gewohnt in den Ordinationsräumlichkeiten aufgelegt und aktiv an Patienten ausgeteilt werden. Zukünftig wird es einen eigenen Daytox Folder geben, an dem wir bereits intensiv arbeiten.

 

  • Daytox Plakat: Auch ein eigenes Plakat wird bereits entwickelt. Dieses kann – in Abstimmung mit dem Arzt und nach verfügbarem Platz – in den Ordinationsräumlichkeiten aufgehängt werden.

 

Noch mehr Input zu myLINE Daytox und zu den anderen neuen Konzepten haben wir bei unseren Expertenmeetings für dich. Melde dich gleich für das Expertenmeeting deiner Wahl an. 

Jetzt anmelden!

 

NEU: Produkte-Webshop

Demnächst steht dir ein eigener Produkte-Webshop zur Verfügung. Darüber kannst du deinen Klienten eigenständig folgende ausgewählte Produkte verkaufen:

  • duobiota
  • reconbene
  • myLINE-Geschmacksvariationen (zur geschmacklichen Abwandlung von reconbene und dem myLINE-Starter)
  • myLINE-Starter (zur Anwendung bei myLINE Daytox)

Der Produkte-Webshop ist – wie auch der myLINE-Webshop – als geschlossenes System aufgebaut. D.h. deine Kunden können sich nur mit einem von dir ausgegeben Registrierungscode im Webshop anmelden, um sich die Produkte zu bestellen. Über alle Verkäufe im Produkte-Webshop erhältst du auch eine Umsatzbeteiligung.

Detaillierte Informationen zum Produkte-Webshop gibt‘s beim Expertenmeeting. Melde dich gleich an!

NEU: BIA-Phasertabs

Die Verwendung der MEDICAL Phasertabs ist geprüft und geht mit der Medizinprodukterichtlinie „Directive 93/42/CEE“ (ISO 10993-1, 20019) konform. Demnach sollten BIACORPUS-Geräte nur mit MEDICAL Phasertabs an den Patienten angeschlossen werden. Deshalb stellen wir nach Ostern auf die BIA-Phasertabs um.

Zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben werden am Markt aktuell auch strengere Kontrollen vorgenommen.

Phasertabs

 

Folgende Vorteile bieten dir die BIA-Phasertabs:

  • Verbesserte Hauthaftung: Aufgrund der speziellen Form schmiegen sich die Phasertabs optimal um Hand- und Fußrücken. 
  • Einwandfreie Leitfähigkeit: Das hochwertige Gel der Phasertabs leitet das Messergebnis perfekt ab.
  • Vergrößerte Klebefläche: Die Phasertabs sind besonders lang und schmal.
  • Flexible Handhabung: Die Klemmen der Messkabel können auf beiden Seiten der Phasertabs angebracht werden.
  • Neue Verpackungsgröße: Eine Packung Phasertabs enthält nun 120 Stück statt wie bisher 100 Stück Elektroden.
  • Gleichbleibender Preis: Du bekommst die Phasertabs zum gleichen Preis wie die bisherigen Elektroden. Auf Grund der verbesserten Qualität ergeben sich zwar höhere Kosten im Einkauf, diese trägt aber zur Gänze AENGUS.

 

Hinweis:

Wichtig für ein korrektes Messergebnis ist, dass ein Haut-Elektroden-Kontakt gewährleistet ist. Eine Klebefläche von zumindest 2-3 cm ist ausreichend. Grund dafür ist die perfekte Leitfähigkeit der Elektroden durch das spezielle Gel.

Verschließen Sie geöffnete Elektroden-Packungen mit dem Wiederverschluss, um sie vor Austrocknung zu schützen.