Neue Basis_3

Ab sofort wird ausgeliefert: die neue myLINE-Basis!

Das wichtigste auf einen Blick:

! frei von Laktose und Fruktose
Dadurch besonders gut verträglich und optimiert für den Einsatz beim Leberfasten.

! deutlich zuckerreduziert
Nur 0,32 g Zucker (Glukose) pro Portion Pulver (23 g).

! verbesserte Löslichkeit
Deshalb noch besser löslich in Joghurt und Topfen.

Hinweis: Durch die neue Rezeptur können pikante Zubereitungen, wie Dressings und Dips, noch geschmackvoller zubereitet werden.

Das neue Produktinfoblatt zur Basis mit den detaillierten Nährwerten und Inhaltsstoffen findest du auch in unserem Partner-Login.

Neues Partner Login System

+ einfachere Anwendung

Die Struktur wurde überarbeitet und übersichtlicher gestaltet.

+ Beratungsleitfaden

Schritt-für-Schritt-Begleitung in deinen myLINE-Beratungen für alle Programme.

+ Online Eiweißbedarfs- und Produktbedarfsberechnung

Digital ausfüllbare und druckbare Formulare sind nun online verfügbar.

 

-> Hier findest du Hinweise zur Anwendung

 

Tipp: Neu zu finden ist der Partner Login im Menü auf der myLINE-Homepage.

Verwende deine dir bekannten Zugangsdaten (sofern du nichts anderes von uns gehört hast). Du hast sie verlegt? Frage gleich bei deinem Gebietsleiter nach.

Du hast Fragen? Melde dich hier: lisa.schrott@aengus.at oder 0316/28 60 54 10.

 

Fasten mit myLINE - neues Fasten-Package

+ Bewerbung des myLINE-Fastens

Wie du das Fasten-Package am besten in deiner Ordination platzierst, siehst du hier.

+ Neuer Fasten-Infovortrag

Stelle das myLINE-Fasten gleich deinen Interessenten vor. Einen Textvorschlag dazu findest du hier.

+ Fasten-Package anfordern

Gleich das Paket unter office@aengus.at oder 0316 28 60 54 0 anfordern.

Tipp: Nutze das Fasten-Package für die Abhaltung eines Infotermins und schicke deine Termine gleich an astrid.heim@aengus.at weiter. Dann können wir sie auf Facebook zusätzlich bewerben.

 

Hinweis: Um die BIA-Messung attraktiv für Teilnehmer und Interessenten zu machen, verwenden wir im aktuellen myLINE-Newsletter den Begriff "Bodycheck" dafür und wünschen uns, dass sich dadurch viele für einen solchen Check bei euch melden!

Kennst du schon...

... den Master-Lehrgang "Klinische Diaetologie" an der fhg (Fachhochschule für Gesundheit Tirol) ? AbsolventInnen dieses Lehrgangs sind erste AnsprechparterInnen für komplexe Fragestellungen der Ernährungstherapie in multiprofessionellen Teams. Du kannst hier mehr darüber erfahren.