myLINE 2.0: Erste Schritte in die Digitalisierung!

WICHTIGE INFORMATIONEN! WIR BITTEN UM IHRE AUFMERKSAMKEIT!

Sei dabei und geh mit uns gemeinsam den neuen Weg mit myLINE!

myLINE, das erfolgreichste und wirkungsvollste Ernährungskonzept Österreichs, bietet euch ab jetzt mehr. Wir haben viele interessante Informationen für dich und deine myLINE-Beratertätigkeit.

 

Informieren Sie sich jetzt!

Nehmen Sie am KICK-OFF myLINE 2.0 teil, wo wir Ihnen alle notwendigen Inhalte und Materialien vorstellen, um das neue PRÄVENTIONS-Konzept ab Oktober anbieten zu können.

Melden Sie sich per Mail unter office@aengus.at, telefonisch unter 0316 286 054 oder direkt >>HIER<< zu einem der folgenden Termine an oder vereinbaren Sie mit Ihrem Gebietsleiter einen Termin vor Ort.

  • Expertenmeeting Villach, 02.10. – 17:30 Uhr – 20:30 Uhr
  • Expertenmeeting Graz, 08.10. – 17:00 Uhr – 20:00 Uhr
  • Expertenmeeting Innsbruck, 09.10. – 17:00 Uhr – 20:00 Uhr
  • Expertenmeeting Bregenz, 10.10. – 17:00 Uhr – 20:00 Uhr
  • Expertenmeeting Salzburg, 11.10. – 17:00 Uhr – 20:00 Uhr
  • Expertenmeeting Leoben, 15.10. – 17:00 Uhr – 20:00 Uhr
  • Expertenmeeting Wien, 17.10. – 17:00 Uhr – 20:00 Uhr
  • Expertenmeeting Krems an der Donau, 22.10. – 17:00 Uhr – 20:00 Uhr
  • Expertenmeeting Linz, 06.11. – 17:00 Uhr – 20:00 Uhr

myLINE 2.0: Was bedeutet das?

Das seit 17 Jahren bewährte und anerkannte myLINE-Ernährungstherapiekonzept wird nun um ein intensiveres und bei den Mischkostmahlzeiten bausteinoptimiertes 8-Wochen-Programm, wir nennen es liebevoll myLINE-shaping, erweitert. „hochwertig, begleitet und gesund“ steht auch bei myLINE-shaping über dem Programm, welches die Zusammenarbeit von Ärzten, Ernährungsexperten und Kunden weiter intensivieren wird. Damit Teilnehmer mit diesem, von Grund auf neugestalteten, Programm zum präventiven Gewichtsmanagement erfolgreich sind, werden auch shaping-Teilnehmer von Experten begleitet und erhalten die BIA-Messung sowie bedarfsgerechte Begleitung. Mit myLINE-shaping haben wir ein 8-wöchiges Intensivprogramm geschaffen, das unseren gewohnt hohen Standards entspricht und innerhalb kürzester Zeit sichtbare Erfolge bringt. Durch die leitliniengerechte Adaptierung der Screening-Ergebnisse und einer angepassten, kohlenhydratbewussten Ernährungsform können wir nun auch Menschen, bei denen noch keine medizinische Notwendigkeit zur Gewichtsreduktion besteht, ein attraktives und wirkungsvolles Ernährungsprogramm zur Gewichtsreduktion und für das Gewichtsmanagement anbieten. Um deinen Kunden einen Leitfaden für zuhause zu geben, haben wir die shapingBOX kreiert. Darin befinden sich neben der neuen myLINE CARD, das Ernährungstagebuch, ein Rezeptheft und die shaping-Broschüre im Format A5.

myLINE medicalvsShapingmk2

myLINE und die Digitalisierung

Die Digitalisierung rückt das Thema der modernen Kommunikation zwischen Hersteller (AENGUS), Betreuer (Ordination) und Teilnehmer (Patient) immer stärker in den Mittelpunkt der künftigen Strategie. Für den zukünftigen Erfolg von myLINE werden die erfolgreichen und langfristigen Beziehungen von Betreuern und Teilnehmern durch moderne Kommunikationsansätze entscheidend sein. Die Ordinationen werden auch in Zukunft die Sicherheit haben, ihren Patienten ein wissenschaftlich fundiertes und nachhaltiges Programm anbieten zu können, auch wenn Teilnehmer den einfachen Zugang zu den Produkten (in der beratungsreduzierten Zeit nach dem Durchlaufen des Programms) heutzutage als eine absolute Notwendigkeit betrachten. Wesentlicher Bestandteil und Kern beider myLINE-Programme bleibt die regelmäßige, persönliche und individuelle Betreuung der Teilnehmer in Ihrer Ordination. Wir können durch unsere angebotenen Lösungen den Einsatz der myLINE-Produkte in der beratungsarmen Zeit vereinfachen und somit die Grundlage für den nachhaltigen Erfolg der Teilnehmer, durch längere Verweildauer im DANACH Programm, gewährleisten. Der geplante Weg in die Installation eines Portals erlaubt uns, die Zusammenarbeit zwischen Arzt und Teilnehmer zu verbessern, die Programmqualität zu steigern und die Transparenz zu erhöhen. Nähere Informationen zum geplanten internetgestützten Portal erhalten Sie in Kürze. Die ersten Schritte haben wir bereits gemacht.

Digitalisierung

Der myLINE-ONLINE-Shop/ Direktbelieferung

Wir haben den ersten Schritt in Richtung Digitalisierung gemacht und einen “geschlossenen Onlineshop” gebaut, in dem sich eure Kunden mit myLINE-Produkten versorgen können. “Geschlossener Onlineshop” bedeutet, dass sich der Teilnehmer nur mit einem von euch ausgegebenen Registrierungscode einloggen kann. Der Teilnehmer muss also bereits von euch persönlich betreut werden und von euch die “Freigabe” bekommen, um diese Möglichkeit des Einkaufs nutzen zu können. Ihr bekommt diesen Code von eurem Arzt in der Ordination.

Durch diese Modernisierung wird dem Teilnehmer, dem Trend der Zeit entsprechend, die Produktverfügbarkeit für die beratungsarme Zeit erleichtert. Dadurch ermöglichen wir dem Teilnehmer seinem Bedarf entsprechend Produkte einzusetzen und somit den langfristigen Abnehmerfolg sicherzustellen.

Die Bestellung kann nach Hause oder an einen anderen Ort (z.B. ins Büro) geliefert werden. Das bestimmt der Kunde und eröffnet somit neue Möglichkeiten zur einfachen Integration des Programms in den Alltag.

Auch telefonische Bestellannahmen sind ausschließlich mit diesem Code möglich.

Wenn ein Teilnehmer eines der myLINE-Programme durchlaufen hat und die Möglichkeit der Direktbelieferung nutzt, bekommst du also Provisionen aus diesen Einkäufen.
Es macht keinen Unterschied wie die Teilnehmer die Produkte beziehen – Es bleiben DEINE Teilnehmer!

Du kannst dir somit längerfristige Einkünfte sichern, selbst wenn du deinen Teilnehmer länger nicht mehr betreut hast.

Webshop

Wie funktioniert unser Registrierungscode?

Euer Arzt bekommt von uns einen Identifikationscode, der als Registrierungscode funktioniert.

Dieser Code gilt immer für eine Kombination aus Ordination und Ernährungsexperten und dient dazu die Online-Einkäufe entsprechend zuordnen zu können und somit eine genaue Provisionsabrechnung (siehe unten) zu ermöglichen.

Wenn du also eine Kollegin in der gleichen Ordination hast, bekommt sie einen anderen Code und wenn du mehr als eine Ordination betreust, bekommst du je einen Code pro Ordination.

 

Wann bekommen deine Teilnehmer den Code?

Über den genauen Ablauf, wann und wie deine Teilnehmer den Onlineshop-Identifikationscode bekommen, erfährst du ausführlich in den Schulungen.

 

Wie funktioniert die Abrechnung der Provisionen?

Über den oben erwähnten Code können euch die ONLINE-Einkäufe zugeordnet werden. In regelmäßigen Abständen bekommt ihr von uns eine Aufstellung und Zusammenfassung eurer euch zugeordneten Umsätze und daraus folgenden Provisionen. Diese Provisionen entsprechen denen eines normalen Produkteinkaufs bei einem Beratungstermin.

Website myline.at

Wie ihr sicher schon gesehen habt, ist die myline.at Website neugestaltet.

Wir haben die Inhalte der Programme leicht verständlich dargestellt und auch einige Dinge verfeinert.

Beratersuche

Die nunmehr vereinfachte und zeitgemäße Darstellung der Beratersuche erfolgt nun über eine Google Maps Integration. Ab Anfang Oktober können Besucher ihre nächstliegenden Berater einfach durch Eingabe des Ortsnamens anzeigen.

Hat ein Interessent eine Ordination gewählt, werden alle notwendigen Informationen zur Kontaktaufnahme in einem Kästchen angezeigt.

Beratersuche
Beratersuche

Über dieses Kästchen kann eine Online-Terminanfrage gestartet werden.

Interessierte Personen können in einem einfachen Formular einen Wunschtermin, angepasst an eure “myLINE-Termin”-Vorgaben, anfragen. Unseriöse Anfragen werden durch eine Sicherheitsschleife gefiltert.

Ihr bekommt von unserer OFFICE Adresse ein Mail mit den Kontaktdaten des Interessenten.

 

WICHTIG:

Achtet bitte darauf, dass diese Mails NICHT IM SPAMORDNER landen, denn sie erhalten die Kundendaten, um den Termin zu bestätigen oder zu verschieben. Wenn du den Termin nicht wahrnehmen kannst, verwende bitte die bereitgestellten Kontaktdaten aus der Anfrage und vereinbare einen neuen Termin.

Es ist wichtig, dass du auf diese Anfragen sehr zeitnah reagierst, denn dein nächster neuer Teilnehmer wartet gespannt auf deine Reaktion.

Weil wir natürlich auch auf den Schutz eurer Daten größtmöglichen Wert legen, wird eure Mail-Adresse auf der Website nicht direkt angezeigt.

Beratersuche

myLINE-Herbstkampagne

Anfang Oktober startet die myLINE-Herbstkampagne. Diese wird parallel zu den bereits dargestellten Programmneuerungen bis Ende November laufen. Zeitlich auf einander abgestimmt werden wir in Österreichs Printmedien und im Internet sowie auf sozialen Medien die myLINE-Konzepte, Programmvorteile und myLINE-Herbstaktionen kommunizieren. Unsere Zeitungsinserate werden wie gewohnt mit den Kontaktdaten der Ordinationen geschaltet und mit einem Aufruf gekoppelt. Im Internet und in sozialen Medien werden wir die Beratersuche, das bekannt erfolgreiche myLINE-medical und das neu gestaltete myLINE-shaping-Konzept hervorheben.

Freundschaftswerbung & Wiedereinsteiger

Wie bereits angekündigt stellen wir euch ein attraktives Werkzeug zur Neukundengewinnung und Reaktivierung von ehemaligen Kunden zur Verfügung.

Wir haben die Aktionen “Freundschaftswerbung” und “Wiedereinsteiger” neu konzipiert und werden die Teilnehmer postalisch darüber informieren.

 

Freundschaftswerbung:

Für eine erfolgreiche Freundschaftswerbung bekommt der „Werber“ von AENGUS eine Prämie in Form eines 30 Euro Nahversorger-Einkaufsgutscheins. Um die Prämie auch den richtigen Personen zukommen zu lassen, benötigen wir nur das ausgefüllte Formular, welches euch zusammen mit der detaillierten Ablaufbeschreibung bald zugesendet wird.

 

Wiedereinsteiger:

Egal ob sich ein ehemaliger Teilnehmer (mindestens 3-monatige Pause ist erforderlich) für einen Wiedereinstieg in das altbewährte “medical“ oder jetzt lieber für das neue “shaping“-Programm entscheidet, darf sich über eine gratis myLINE-Starter-Dose freuen. Auch dieses Produkt wird von AENGUS zur Verfügung gestellt. Auch ein detailliert beschriebener Ablauf dieser Aktion wird Ihnen noch gesondert zugesandt.

Herbst-Challenge 

Für die Zeit unserer Herbstkampagne haben wir uns noch eine große Besonderheit einfallen lassen:  die myLINE-Challenge

Da wir die Freundschaftswerbung und die Wiedereinsteigeraktion nun bundesweit für einen begrenzten Zeitraum ausrollen, bekommen alle myLINE-Berater die Möglichkeit daran teilzunehmen.

Wer im Aktionszeitraum die meisten Freundschaftswerbungen unter seinen Kunden verbuchen kann, wird sich in einer Therme seiner Wahl wohlfühlen dürfen.

Die Prämien für die erfolgreiche Teilnahme sind Thermengutscheine im Wert von:

1.Platz: 300 Euro
2.Platz: 200 Euro
3.Platz. 100 Euro

Informationen zu AENGUS Ernährungskonzepte GMBH

AENGUS Ernährungskonzepte GmbH (kurz AENGUS), Ursprung des myLINE Therapiekonzeptes, durchlief in den vergangenen Monaten eine Restrukturierung. Herr Manfred Weiss, der nunmehr geschäftsführender Gesellschafter und Alleineigentümer von AENGUS ist, hat das Unternehmen im Laufe des Sommers 2018 umgebaut und auch neue Leute an Board geholt. Durch den frischen Wind konnten neue Projekte gestartet und auch bereits teilweise umgesetzt werden. Das hoch motivierte Team von AENGUS freut sich auf die gemeinsame erfolgreiche Zukunft mit seinen Partnern und sieht gespannt den Innovationen der kommenden Monate entgegen. Unter dem Titel myLINE 2.0 gehen wir nun in die Richtung von digitalisierten Geschäftsprozessen, welche die Zusammenarbeit erleichtern, die Programmqualität verbessern, den Produkteinkauf vereinfachen und die partnerschaftliche Beziehung zu Ärzten und Ernährungsexperten intensivieren. All dies geschieht in den kommenden Monaten Schritt für Schritt und beginnt jetzt.