Ernährungstrend Fasten - und was Sie darüber wissen müssen:

Was macht Fasten mit Ihrem Körper?

Fasten liegt im Trend, denn es bringt viele positive Effekte mit sich - wie zum Beispiel:

+ Gewichtsverlust - gesund abnehmen beim Fasten bedeutet, weniger Kalorien aufzunehmen und dabei Ihre Muskeln zu erhalten. Das gelingt nur, wenn die richtigen Nährstoffe in ausreichender Menge zugeführt werden.

+ Blutdruck sinkt - während des Fastens reagieren die Rezeptoren für die Blutdruckregulierung sensibler. So schützen Sie Ihre Gefäße und Ihr Herz.

+ Verbesserung der Leberfunktion - durch den Abbau der Kohlenhydratreserven in der Leber und die reduzierte Kalorienzufuhr beim Fasten wird Ihre Leber entlastet.

 

Beim myLINE-Fasten können Sie all diese positiven Effekte kombinieren und erhalten Ihre wertvolle Muskulatur. Lesen Sie hier wie das gehen kann.

 

Fasten und myLINE? So einfach geht's:

Üblicherweise nehmen Frauen pro Tag durchschnittlich 2000 kcal und Männer 2400 kcal zu sich. So können Sie beim Fasten diese Kalorien auf eine gesunde Weisen reduzieren:

1. Intervallfasten:

So funktioniert's: 16 Stunden pro Tag halten Sie eine Nahrungspause und in den restlichen 8 Stunden essen Sie drei Mahlzeiten. Wenn Sie davon 2 myLINE-Mahlzeiten einplanen, nehmen Sie gesamt nur ca. 1200 kcal pro Tag zu sich. Dadurch können Sie pro Woche ca. 0,5 - 1 kg abnehmen.

2. Leberfasten:

So funktioniert's: Sie entlasten Ihre Leber durch eine verminderte Zuckerzufuhr und stärken Ihre Leber durch das Beta-Glucan, das im Hafer enthalten ist. In der Praxis heißt das 1 myLINE-Mahlzeit pro Tag und in der Früh ein Haferfrühstück. Das ergibt ca. 1300 kcal pro Tag. In sechs Wochen können sich Ihre Leberwerte dadurch deutlich verbessern. Am besten lassen Sie dies bei einem persönlichen Termin kontrollieren.

3. Ein-Tages-Fasten:

So funktioniert's: Einmal pro Woche fasten Sie in Form eines Trinktages mit myLINE DAYtox. An diesem Tag nehmen Sie nur ca. 815 kcal zu sich. Gleichzeitig versorgen Sie Ihren Körper mit ausreichend Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen. Am besten wiederholen Sie Ihr persönliches Ein-Tages-Fasten jede Woche.

Ingwer Smoothie

Ingwer-Kurkuma-Smoothie

Wussten Sie, dass Kurkuma und Ingwer eine besonders gesundheitsfördernde Wirkung nachgesagt wird?

In Kombination mit einer myLINE-Mahlzeit nur das Beste für Ihren Körper!

Zutaten für eine myLINE-Mahlzeit:

  • 300 ml Joghurt (1,5 % Fett)
  • 2 Messlöffel myLINE Basis
  • 1 Messerspitze Ingwer oder Ingwerpulver
  • 1 Messerspitze Kurkuma
  • Saft ½ Limette oder Zitrone
  • 1 Packung myLINE Geschmacksvariation Pfirsich
  • 60-100 ml Wasser

Für den Smoothie alle Zutaten in einem Smoothiemaker oder Mixer mixen. In nur wenigen Minuten fertig!

Holen Sie sich weitere Rezept-Ideen bei Ihrem myLINE-Experten.

myLINE-Fotoshooting_13

"Heute bin ich mutiger"

Die Fastenzeit kann für Sie der Einstieg in ein neues Leben sein - so wie es bei Michaela war. Sie fühlte sich in ihrer Haut überhaupt nicht mehr wohl und war unzufrieden mit Ihrem Körper. Mit dem großen Wunsch nach Veränderung startete Tatjana ihren myLINE-Weg und konnte unglaubliche 20 kg abnehmen!

Was ihr dabei geholfen hat? Vor allem die 14-tätgigen Termine mit ihrer myLINE-Expertin, von der sie immer eine Extraportion Motivation bekam. Auch nachdem sie ihr Wohlfühlgewicht erreicht hat, trifft sie ihre myLINE-Expertin noch alle zwei Monate, um ihr Gewicht auch dauerhaft zu halten.

Rückschläge hat sie bis jetzt keine erlebt, weil sie durch myLINE ein perfektes Werkzeug bekommen hat, um langfristig ihr Wohlfühlgewicht zu halten. Gerne greift sie zwischendurch auf eine ihrer Lieblings-myLINE-Mahlzeiten zurück: die myLINE-Basis als cremiges Joghurt.

Nutzen Sie die Fastenzeit und informieren Sie sich bei einem myLINE-Experten in Ihrer Nähe!