Bewegungstipps für Ihren Büroalltag

Sitzen Sie noch oder bewegen Sie sich schon?

Die meisten Personen arbeiten heutzutage in sitzenden Berufen. Unser Körper - der Bewegungsapparat - ist für stundenlanges Sitzen jedoch nicht ausgelegt. Die Folgen können Muskelabbau, Bandscheibenprobleme und Verspannungen sein. 

Mit unseren einfachen Tipps können Sie mehr Bewegung in Ihren Büroalltag bringen und Ihrem Körper etwas Gutes tun! Am besten wenden Sie die Übungen abwechselnd an. 

Für noch mehr Informationen rund um Ihre Gesundheitsförderung bekommen Sie von Ihrem myLINE-Experten:

Tipp 1

Setzen Sie sich breitbeinig auf Ihren Stuhl, Ihre Knie sind dabei nach außen gerichtet. Dadurch werden Ihre Hüften etwas nach außen gedreht und Ihr Becken stabilisert (siehe Foto).

Wer mehr Platz hat und eine Steigerung möchte, kann sich auch im Schneidersitz auf den Stuhl platzieren.